23.04.2017   28. Teile-, Tausch- und Trödelmarkt

Am 23.04.2017 fand unser nun schon 28. Markt statt.

Petrus meinte es mit uns überhaupt nicht gut und schickte uns und unseren

Händlern Sonne, Wind, Regen und Hagel.

Trotz alledem war eine Großzahl von Händlern und vor allen Dingen

Besuchern auf dem Flugplatz da. Bei Sturm und Hagel füllte sich immer

wieder der Hangar und bei Sonnenschein war es auf dem Freigelände

angenehmer. Es war allen Erwartungen zuwider ein erfolgreicher Markt.

Vom Markt sendete der RBB seinen Wetterbericht und auch Antenne

Brandenburg sendete einen Beitrag.

Außerdem war die Märkische Oderzeitung vor Ort und veröffentlichte einen

Artikel über unseren Markt.

http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1569136

Leider war unser clubinterner Fotograf verhindert, so daß eigentlich nur

die Bilder im MOZ-Artikel anzuschauen sind. (CF)

 

 

10.06.2017   24.Oldtimerfahrt

Unsere alljährliche Oldtimerfahrt, am 10.06.2017 fand zum 24. Mal statt.

Der Motorclub Werneuchen 1906 e.V. konnte 84 Nennungen verzeichnen und

freute sich auf die Teilnehmer.

Zum Start erschienen 69 Fahrer, die einer unbekannten Strecke durch den

Barnim folgten.

Neben dem Gleichmäßigkeitsfahren, dem Torfahren und Heranfahren, gab es

neu eine Geschwindigkeitskontrolle mittels Radar.

Unser jüngster Teilnehmer war dieses Jahr 17 Jahre jung.

Über das Alter des ältesten Fahrer schweigen wir.

 

Der MCW 1906 e.V. freut sich bereits jetzt auf das kommende Jahr und die

Veranstaltungen.(kp)

Bilder in der Galerie

 

26.08.2017   3. Ernst Geuder Gedenkfahrt

Bei bestem Wetter trafen sich 31 Teilnehmer mit Vorkriegsmotorrädern nebst einigen

Clubmitgliedern, die die einzelnen Gruppen mit ihren Fahrzeugen begleiteten.

Diesmal führte die Strecke über Biesenthal und Lanke ins Löwenberger Land.

Als Thema hatten wir die Schlösser und Herrenhäuser des Löwenberger Landes

auserkoren und wählte die Pausen an den Schlössern Lanke, Liebenberg,

Meseberg und Hoppenrade. In Meseberg hielten wir unsere Mittagspause ab

und kurz danach gab es mit Genehmigung des Schloßherren einen Fototermin

vor dem Schloß Hoppenrade. In Meseberg und Hoppenrade wurden wir von einem

Mitarbeiter des ODF begleitet und interviewt. Hier der Link zu seinem Beitrag.

http://www.odf-tv.de/mediathek/28520/Ernst_Geuder_Gedenkfahrt.html

Kurz vor der Kaffeepause in Klosterfelde besichtigten wir noch den Bismarck-

Turm von Kleinmutz.

Abends saßen wir dann gemütlich bei Getränken und Buffet zusammen und

ließen den Tag friedlich ausklingen.

Jeder Teilnehmer erhielt eine Teilnahmeurkunde, eine Plakette, einen Wimpel

und eine Tasse mit dem Motiv der Plakette, sowie das Gruppenfoto von

Hoppenrade.

Plakette

Bilder zur Gedenkfahrt sind in der Galerie eingestellt. (CF)